Die Idee des Forum Surselva

»Wenn du ein Schiff bauen willst, musst du die Leute nicht zum Baumfällen antreiben, sondern ihre Sehnsucht nach dem Meer wecken« (Antoine de Saint-Exupéry)

Diese Sehnsucht in den Unternehmern, in den Bewohnern der Region, in den Funktionären aus Gemeinden und Region zu wecken, das ist die zentrale Idee des Wirtschaftsforums Surselva. Mit dem Forum Surselva wird eine Plattform geschaffen, um künftig jährlich ein für die Surselva aktuelles Schwerpunktthema zu behandeln. Im Zentrum des Forums steht ein Hauptthema, welches die Unternehmen in der Wirtschaftswelt Surselva beschäftigt.

Das Forum Surselva gibt der regionalen Wirtschaft eine Stimme für alle Fragen, die die Wirtschaft betreffen und nicht vor den Regionsgrenzen Halt machen.

Das Forum Surselva bildet politisch gesehen eine neutrale Plattform. Mit der Zusammenarbeit in der Organisation zwischen der Anlaufstelle Regionalentwicklung und der jungen Wirtschaftskammer Surselva ist diese neutrale Plattform gewährleistet.

Das Forum soll Anreize vermitteln, Ideen entwickeln, Innovationen fördern und ein Netzwerk bilden um die Region Surselva in der breiten Öffentlichkeit zu positionieren.

Zielpublikum

Das Zielpublikum des Wirtschafstforums Surselva sind in erster Linie die Unternehmer (inkl. Landwirte) der Region Surselva. Mit dem Forum sollen jedoch auch Funktionäre und Politiker der Gemeinden, der Region, des Kantons und des Bundes erreicht werden. Eine wichtige Zielgruppe für den Austausch von neuen Ideen werden vor allem auch „ausgewanderte Sursilvans“ sein.

 Das Forum Surselva ist eine Plattform für

  • die Wirtschaft
  • die Landwirtschaft
  • den Tourismus
  • den Dienstleistungsbetrieben
  • alle Interessierten

in der Region.

Hier geht es weiter zum nächsten Forum.